Energiepreise Runter Gifhorn

Follow us on Twitter
Mitten in der Heizperiode: LSW senkt den Erdgaspreis Drucken
Mittwoch, den 10. November 2010 um 09:02 Uhr

(Quelle:AZ/09.11.2010) Die LSW senkt den Gaspreis. Nach einer sechsprozentigen Erhöhung zum 1.Oktober (AZ berichtete) dürfen sich 41.600 Kunden auf eine Senkung um rund acht Prozent freuen. Grund: der zunehmende Wettbewerb. „Wir haben unsere Bezugssituation geändert“, spricht LSW-Geschäftsführer Dr. Frank Kästner von „vertrauensbildenden Maßnahmen“. Chancen, die der Markt biete, wolle die LSW zukünftig stärker nutzen. Kästner: „Diese Vorteile geben wir an unsere Kunden weiter.“ Die Arbeitspreise beider Erdgasprodukte Aktiv G-Kompakt und Aktiv G-Direkt sinken jeweils brutto um 0,48 Cent pro Kilowattstunden. Die Bruttoarbeitspreise bei Aktiv G-Kompakt liegen ab dem 1. Januar verbrauchsabhängig zwischen 5,12 und 7,32 Cent (4,78 Cent bei Aktiv G-Direkt). „Eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 25.000 Kilowattstunden spart 120 Euro beziehungsweise rund 8,1 Prozent“, so LSW-Prokurist Jürgen Hüller. Bei einem Verbrauch von 14.000 Kilowattstunden spare der LSW-Kunde 67,20 Euro jährlich. Dies entspreche 7,5 Prozent so Hüller. Langfristige Preisgarantien wie es sie bei anderen Anbietern gibt, bietet die LSW derzeit nur gewerblichen Kunden an. Für Privatkunden würden die Preise vorerst vierteljährlich angepasst, so Kästner.
Weniger zahlen: Die Kunden der LSW dürfen sich ab 1. Januar 2011 über sinkende Erdgaspreise freuen.




 

Besucher

HeuteHeute459
GesternGestern494
Aktuelle WocheAktuelle Woche1473
Aktueller MonatAktueller Monat15555
GesamtGesamt1341501
Copyright © 2016 Energiepreise Runter Gifhorn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.