Energiepreise Runter Gifhorn

Follow us on Twitter
Wechsel des Strom- und Gasanbieters wird noch einfacher Drucken
Samstag, den 29. Oktober 2011 um 09:55 Uhr
Strom- und Gaskunden werden ihren Versorger in Zukunft einfacher und schneller wechseln können. Der Wechsel von einem zum anderen Unternehmen soll, nach den Festlegungen der Bundesnetzagentur, künftig höchstens drei Wochen ab Anmeldung beim Netzbetreiber dauern dürfen. Damit sollten die Verzögerungen vermieden werden, die es in der Vergangenheit bei Lieferantenwechsel immer mal wieder gegeben hat.

Außerdem könne der Liefervertrag dann an jedem beliebigen Werktag beginnen, und nicht wie bisher nur zum Ersten eines Monats. Die ab dem 1. April 2012 geltenden neuen Regeln ermöglichten den Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität.

Geänderte gesetzliche Vorgaben

Maßgeblich für die Drei-Wochen-Frist sei die Anmeldung des Wechsels beim Netzbetreiber durch den neuen Lieferanten. In der Vergangenheit sei es häufig zu Verzögerungen gekommen, etwa wenn der bisherige Lieferant seine Fristen wegen Problemen in der Datenverarbeitung nicht einhielt.

Mit den neuen Regeln werde der Wechselprozess den geänderten gesetzlichen Vorgaben angepasst, in den wesentlichen Abläufen verschlankt und weitgehend vereinheitlicht.



 

Besucher

HeuteHeute391
GesternGestern546
Aktuelle WocheAktuelle Woche937
Aktueller MonatAktueller Monat21386
GesamtGesamt1325116
Copyright © 2016 Energiepreise Runter Gifhorn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.