Energiepreise Runter Gifhorn

Follow us on Twitter
Das Beste für die Bürger rausholen Drucken
Sonntag, den 28. August 2011 um 00:00 Uhr

(Quelle:AZ/23.08.2011) Die Stadt Gifhorn will ihre Stromversorgung in die eigenen Hände nehmen. Die Weichen dafür wurden gestern in der Ratssitzung gestellt. Einstimmig votierten die Politiker dafür, die Gründung eines Stadtwerks in Kooperation mit einem Energieversorger in die Wege zu leiten.

Deshalb soll die Verwaltung mit Interessenten in einen „wettbewerblichen Dialog“ eintreten und so die Vergabe durch den Rat vorbereiten.

Im Juni läuft zunächst der Konzessionsvertrag über die Stromversorgung in den Ortsteilen aus. 2016 wird über die Vergabe in der Kernstadt neu entschieden.

 

Alle Fraktionen sprachen sich für den von der Verwaltung vorgeschlagenen Weg aus. Oberste Priorität sollen die Interessen der Einwohner haben. Das spiegelt sich auch in einem Kriterienkatalog wider, der den Verhandlungen mit möglichen Partnern zugrunde liegen soll. Für den Bürger müsse „das Beste herausgeholt werden“, hieß es. Es gehe nicht darum, den Stadt-Haushalt zu entlasten. Deshalb steht der Punkt „Einfluss auf die Preisgestaltung“ ganz oben auf der Prioritätenliste. Es folgen eigener Vertrieb von Energie, sichere und verbraucherfreundliche Versorgung durch Arbeitsplätze in Gifhorn sowie umweltverträgliche Energieversorgung und geringes Kaufpreisrisiko.

 




 

Besucher

HeuteHeute616
GesternGestern671
Aktuelle WocheAktuelle Woche616
Aktueller MonatAktueller Monat16560
GesamtGesamt1299702
Copyright © 2016 Energiepreise Runter Gifhorn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.