Energiepreise Runter Gifhorn

Follow us on Twitter
Bürgergas erfolgreich abgemahnt Drucken
Mittwoch, den 17. August 2011 um 08:23 Uhr

(BDEV) Der Bund der Energieverbraucher e.V. hat den Gasanbieter Bürgergas aus Gelnhausen erfolgreich abgemahnt.

Bürgergas forderte seine Kunden schriftlich auf, einem Tarif mit neuen Preisen zuzustimmen. Andernfalls sei das Vertragsverhältnis automatisch zum nächstmöglichen Zeitpunkt beendet. Dieser Zeitpunkt wird jedoch nicht benannt. In den schriftlichen Vertragsbedingungen heisst es dagegen, wenn der Verbraucher Preiserhöhungen nicht widerspricht, wären sie damit akzeptiert.

Diese Vorgehensweise mutet besonders befremdlich an, weil Bürgergas-Geschäftsführer Tilmann Haar früher selbst aktiv gegen Gaspreiserhöhungen protestierte und prozessierte.

Bürgergas hat gegenüber dem Bund der Energieverbraucher e.V. eine Unterlassungserklärung fristgemäß abgegeben: Bürgergas verpflichtet sich darin, das kritisierte Schreiben nicht mehr zu verwenden und verpflichtet sich sogar zusätzlich, dies nicht zu tun ohne auf die Ersatzversorgung hinzuweisen.

Ebenso hat sich Bürgergas bereit erklärt, die 700 angeschriebenen Kunden erneut anzuschreiben und auf die Folgen hinzuweisen, wenn keine Einverständniserklärung eingeht. Ein voller Erfolg für den Bund der Energieverbraucher, vertreten von der göttinger Rechtsanwältin Johanna Feuerhake, im Interesse der betroffenen Verbraucher.

Der Bund der Energieverbraucher unterstützt mündige Energiekunden und kleingewerbliche Verbraucher seit 1987. Der Verein zählt rund 13.000 Mitglieder und bietet Informationen, praktische Tipps und Expertenrat für alle, die Strom, Öl oder Gas verbrauchen. Außerdem kämpft er für eine preiswerte und zukunftsfähige Energieversorgung. Damit bildet er ein Gegengewicht gegen die Übermacht der Energieversorger in Politik und Gesellschaft. Der Bund der Energieverbraucher e.V. bietet exklusiv Handybenutzern aktuelle und regionsscharfe Informationen über Strom- und Gasanbieter, Heizöl und sogar Flüssiggaspreise: www.energieverbraucher.de Seit über zwei Jahrzehnten kämpft Dr. Aribert Peters, Vorsitzender des Bundes der Energieverbraucher e.V., für die Rechte von Deutschlands Energiekunden. Im vergangenen Jahr veröffentlichte er gemeinsam mit der Anwältin Leonora Holling das Buch „Energie für Verbraucher“ (Eigenverlag, 18,50 Euro).

 

Kontakt:
Dr. Aribert Peters
Vorsitzender
Bund der Energieverbraucher e.V.
Frankfurter Str. 1
53572 Unkel




 

Besucher

HeuteHeute339
GesternGestern362
Aktuelle WocheAktuelle Woche3488
Aktueller MonatAktueller Monat5140
GesamtGesamt1381502
Copyright © 2016 Energiepreise Runter Gifhorn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.