Energiepreise Runter Gifhorn

Follow us on Twitter
Stromspartipps zur Urlaubszeit: Richtig abschalten - richtig sparen! Drucken
Freitag, den 29. Juli 2011 um 06:15 Uhr

E WIE EINFACH - Umfrage: Telefon, Internet-Router, Anrufbeantworter und Fax sind die Stromkostentreiber in den Urlaubswochen

Köln (ots) - Elektro- und Unterhaltungsgeräte im "Bereitschafts-Modus" zählen noch immer zu den großen Strom-Kostentreibern. Gerade in den Ferienmonaten liegt in vielen Haushalten ein beachtliches Einsparpotenzial brach, so das Ergebnis einer TNS-Infratest Studie im Auftrag des Strom- und Gasanbieters E WIE EINFACH.

Demnach bleiben 15 Prozent der Fernseher während einer längeren Abwesenheit im Bereitschaftsmodus, auch über zehn Prozent der Computer, Monitore, Drucker, Videoplayer und Musikanlagen fressen munter weiter Strom. Und das, obwohl nach eigenen Angaben fast jeder Bundesbürger aktiv Maßnahmen ergreift, um Kosten, die durch den "Standby-Betrieb" entstehen, zu reduzieren.

"Das größte Einsparpotenzial zeigt sich bei klassischen Kommunikationsgeräten", erklärt Paul-Vincent Abs, Geschäftsführer von E WIE EINFACH. So denken nur 30 Prozent der Reisenden daran, ihr Schnurlostelefon vom Netz zu nehmen. Internet- bzw. DSL-Router, die ebenso wenig benutzt werden, wenn niemand zu Hause ist, ziehen in jedem zweiten Haushalt weiter Strom. Ferner werden nur 63 Prozent der privaten Faxgeräte und ein Viertel der Anrufbeantworter im Urlaub abgeschaltet.

"Unabhängige Studien zeigen, dass sich die Mühe durchaus lohnt, Geräte konsequent abzuschalten oder manuell vom Netz zu trennen", so Abs weiter. Auf das Jahr hochgerechnet addiert sich durch den Standby-Betrieb eine stolze Summe: Eine vierköpfige Familie zahlt pro Jahr rund 98 Euro allein für den Standby-Betrieb der typischen Geräte. (Quelle: Test.de)

E WIE EINFACH ist seit dem 1. Februar 2007 auf dem Markt und ist der erste bundesweite Strom- und Gasanbieter in Deutschland. Das Kölner Unternehmen mit den einfachen und günstigen Energieprodukten ist weiterhin auf Wachstumskurs und konnte 2010 über 100.000 Kunden gewinnen.

Weitere Informationen zu E WIE EINFACH erhalten Sie im Internet unter: www.e-wie-einfach.de

Rückfragen bitte an:
E WIE EINFACH
Strom & Gas GmbH 
Kommunikation 
Salierring 47-53 
50677 Köln

Bettina Donges 
T 0221-17737-308 
F 0221-17737-210 
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.




 

Besucher

HeuteHeute262
GesternGestern552
Aktuelle WocheAktuelle Woche2133
Aktueller MonatAktueller Monat3785
GesamtGesamt1380147
Copyright © 2016 Energiepreise Runter Gifhorn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.