Energiepreise Runter Gifhorn

Follow us on Twitter
TelDaFax hat die Belieferung komplett eingestellt. Kunden können und sollten Sonderkündigungsrecht wahrnehmen. Drucken
Samstag, den 25. Juni 2011 um 06:25 Uhr

Der Energieanbieter TelDaFax ist insolvent und hat die Belieferung seiner Strom- und Gas-Kunden komplett (und vorläufig) eingestellt. Das bedeutet, dass alle Kunden seit dem 18.06.2011 von Ihrem Grundversorger beliefert werden – und zwar in einem i.d.R. teuren Grundversorgungstarif.

Sonderkündigungsrecht nutzen

Aufgrund der (vorläufigen) Einstellung der Belieferung kann der Kunde gegenüber TelDaFax ein Sonderkündigungsrecht wahrnehmen. Macht er davon keinen Gebrauch, kann TelDaFax die Belieferung zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen und das alte Vertragsverhältnis „wieder aktivieren“. Die Kündigung sollte der Kunde per Einschreiben direkt gegenüber TelDaFax aussprechen und dies nicht einem möglichen neuen Anbieter überlassen.

Anmeldefelder beim Wechsel richtig ausfüllen

  • Bitte tragen Sie auf dem Antragsformular bei Vorlieferant den jeweiligen Grundversorger ein
  • Als Kundennummer geben Sie bitte die Kundennummer des Grundversorgers an, sofern vorhanden
  • Bei Vertrag wurde bereits gekündigt "nein" eintragen (hier ist die Kündigung gegenüber dem Grundversorger als Ersatzanbieter gemeint)
  • Lieferbeginn zum nächstmöglichen Termin



 

Besucher

HeuteHeute271
GesternGestern552
Aktuelle WocheAktuelle Woche2142
Aktueller MonatAktueller Monat3794
GesamtGesamt1380156
Copyright © 2016 Energiepreise Runter Gifhorn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.